Park Logo Head

Neuschnee und Saharastaub im SKYLINE SNOWPARK Schilthorn
05.02.2020

Am Schilthorn ist in den letzten Tagen nicht nur Schnee vom Himmel gefallen. Der Wind hat Saharastaub aus der fernen Wüste in den SKYLINE SNOWPARK Schilthorn getragen und hat der Shapecrew so einen einzigartigen Anblick geboten. Natürlich liegt aber mehr Schnee als Sand am Schilthorn. Und all den neuen Powder kann man gut gebrauchen!

«Es ist sehr windig, wir haben Saharasand im Park und im Moment schneit es wie verrückt», antwortet Parkdesigner Jiri Skalicky lachend auf die Frage, wie es momentan im Snowpark aussieht. Gleich darauf meint er aber, dass die Situation nicht so schlimm ist wie es momentan vielleicht aussehen mag. «Den Schnee, der gerade vom Himmel fällt, können wir ja ganz gut gebrauchen, um den Park weiter auszubauen.»

pow

Die nächsten Tage wird aufgeräumt

Vor dem Ausbau stehen aber vor allem Reparaturarbeiten an. Ein Blick auf die Wettervorhersage verspricht strahlend schönes Wetter ab morgen. «Am Donnerstag bleibt der Park geschlossen, da machen wir ihn bereit für das Wochenende», erklärt Jiri. «Ziel ist, schon am Freitag wieder einen Teil des Parks zu öffnen.» Natürlich können wir nichts versprechen. Am besten holt ihr euch aktuelle Infos von unserem Instagram Account und der Facebook Page!

Am Wochenende sind wieder Sessions with a View angesagt! Der Wetterbericht sieht gut aus und bei all dem Neuschnee der letzten Tage wird der Park ganz bestimmt gut dastehen. Dafür sorgt unsere Crew in den nächsten Tagen.

More Stuff