Park Logo Head

Next Chapter im SKYLINE SNOWPARK Schilthorn in der Saison 2017/18
09.11.2017

Vor genau 50 Jahren wurde der Schilthorngipfel für den Wintersport erschlossen. Die Bau-Pioniere von damals legten so die Grundlage für Shaper und Rider, die der langen Erfolgsgeschichte im kommenden Winter ein neues actionreiches Kapitel hinzufügen werden. Dass der Pioniergeist und Ehrgeiz auch nach fünf Jahrzehnten so gross ist wie zu Beginn, davon zeugen auch die Setup-Neuerungen und Events, die in der Jubiläums-Saison 2017/18 im Snowpark auf Freeskier und Snowboarder warten.

Schneebedeckte Gipfel, kalter Wind und Wetterprognosen, die noch mehr frisches weisses Gold ankündigen – diese ersten Anzeichen der herannahenden Wintersaison am Schilthorn stimmen Rider und Shapecrew mehr als zuversichtlich. Zu diesem vorwinterlichen Hochgefühl passen auch die News aus dem SKYLINE SNOWPARK – lest hier die Details dazu:

Fixe Homebase am Kandahar-Lift

Nach dem Erfolg im letzten Winter wird der SKYLINE SNOWPARK nun fix beim Oberen Hubel am Sessellift Kandahar zu finden sein. Auf 800 Metern erstreckt sich ein Slopestyle-Run, der auf drei Lines rund 40 kreative Jibs und Jumps für Freeskier und Snowboarder bereithält. Besonderes Highlight in der kommenden Saison ist die neue Funline: Jib Waves, Funbox, Volcano, Pole Jam, Mail Box oder Flat Rail – in dieser neuen Area sind ungehemmte Kreativität und ein ausgeprägter Spieldrang ausdrücklich erwünscht!

Parkdesigner Andreas Stoll hat sich schon im vergangenen Winter mit dem Terrain auf über 2.400m vertraut gemacht. Rider können auch in der neuen Saison mit einigen Überraschungen und einer maximal motivierten Shapecrew rechnen.

 web schilthorn 13 03 2016 action fs ashee burri marco joerger qparks 31

Events am laufenden Shred-Band

 Im neuen Jahr 2018 wird es dann richtig actionreich – ein Event jagt das nächste. Im Februar wird die Acrobag Progression Tour von 21.-25.2.2018 erneut am Schilthorn Halt machen. Hier können Freeskier und Snowboarder erneut ihre besten Airtime-Tricks am Riesen-Luftkissen trainieren und die Fortschritte werden bei der Acrobag Progression Session mit tollen Preisen belohnt. Wer es im Februar nicht schafft, bekommt Ende März von 28.3.-2.4.2018 bei der zweiten Auflage der Acrobag Progression Tour nochmals die Chance auf softe Landings und feine Goodies!

Besonders Rookies sollten sich den März für Park-Sessions freihalten, denn beim Freeski Camp von 10.-11.3.2018 stehen Cyrill und Jonas Hunziker wieder für Fragen und Tipps zur Verfügung. Die neu erlernten Moves dürfen dann auch eine Woche später bei den Oakley Schilthorn Open, dem QParks Tour Stop am Schilthorn, unter Beweis gestellt werden. Die Teilnahme ist dabei für Freeskier und Snowboarder kostenlos und es warten Cash und Tour Points auf die Bestplatzierten.

Wöchentliche Freeski-Coachings mit Cyrill Hunziker

Ein wöchentliches Special für Freeskier gibt es noch obendrauf: Jeden Mittwoch ab 14.00 Uhr wird Cyrill Hunziker zusätzlich gratis Coachings anbieten. Keine Voranmeldung erforderlich – einfach vorbeikommen und mitmachen!

Die aktuellen News zum Saisonstart gibt es auch auf der Facebook Fanpage des SKYLINE SNOWPARK Schilthorn – in diesem Winter liefert euch die Shapecrew auch Videos live vom Park-Aufbau. Wer also schon vor dem offiziellen Park-Opening einen Blick hinter die Kulissen werfen will, sollte dem Park auch auf Facebook die Treue halten. Auf dem neuen Instagram-Profil @skylinesnowpark gibt es ausserdem noch die besten Shots von gestern und heute! Wer es noch mobiler will, lädt sich die kostenlose SKYLINE SNOWPARK Schilthorn App für Android und iOS aufs Smartphone!

More Stuff