Park Logo Head

SKYLINE SNOWPARK Schilthorn: Part 1 beinahe fertig
27.01.2020

Übers Wochenende blieb der erste Teil des SKYLINE SNOWPARK Schilthorn wegen dem Inferno-Rennen geschlossen. Die Pause wurde natürlich genutzt, nun stehen neue Jumps und Features im Park. Nun ist das erste Drittel eures Playgrounds beinahe voll ausgebaut. Nun braucht es nur noch ein wenig mehr Schnee.

Der gewünschte Neuschnee soll auch schon in den nächsten Tagen kommen. «So wie es aussieht wird es von morgen weg bis Samstag schneien», erzählt Parkdesigner Jiri Skalicky. Eine mögliche Sperrung des Parks schliesst er vorerst aber aus, der Neuschnee hält sich in Grenzen. «Es sind immer wieder kleine Mengen vorhergesagt, das sollte normalerweise kein Problem darstellen. Aber ausschiessen kann man natürlich nichts.» Am besten checkt ihr den Instagram Account und unsere Facebook Page, dort findet ihr die aktuellsten News zum Park.

listenbild

«Wir nennen ihn Sender»

Das ist der Name von einem der beiden neuen Jumps, die nun im SKYLINE SNOWPARK Schilthorn stehen. Und hier ist der Name Programm. Die beiden Kicker haben eine Länge von 6 und 9 Metern. Am Schilthorn könnt ihr nun massig Airtime sammeln. Aber auch die Jibkings unter euch dürfen sich über neue Features freuen: der Park wird um eine Flat Box, eine Mail Box und eine Down Flat Down Rail bereichert.

More Stuff